Was ist Full Array Local Dimming (FALD)?

Was ist Full Array Local Dimming (FALD)?

Der Begriff "lokales Dimmen" wird bei LED-LCD-Bildschirmen häufig verwendet. Lokales Dimmen bei der Samsung Qled Technologie zu einer verbesserten Bildqualität beitragen. Beim lokalen Dimmen werden nicht benötigte Bildschirmbereiche gedimmt, während die anderen Bereiche hell bleiben. Diese Technologie kann das Kontrastverhältnis erhöhen, um ein besseres Bild zu erhalten. Mit der fortschreitenden LCD-Technologie hat sich auch das lokale Dimmen verbessert. Besonders bei HDR- Inhalten (High Dynamic Range) werden dadurch intensive Bild-Highlights erzeugt. 

Der Begriff Local Dimming wird er normalerweise für Edge-Lit-Fernseher verwendet. Bei diesen Fernsehgeräten befinden sich die LED-Leuchten am Rand des Bildschirms, wobei jede Zone als Gruppe gedimmt wird, um den Kontrast zu verbessern. Im Allgemeinen schaffen sie einen guten Kontrast, aber die Lichter können nicht einzeln gedimmt werden, und es fehlt ihnen der Reichtum und die Tiefe von FALD-Fernsehgeräten.

  • Samsung 2019 QLED Q90R Premium Serie
    Samsung 2019 QLED Q90R Premium Serie

    Der Samsung Q90R stellt die 4K- Top Serie der aktuellen 2019er 4K- bzw. UHD-Modellserie dar.
    4K/UHD steht dabei für eine Panelauflösung von 3840 x 2160 Pixeln, welche bei immer mehr Streaming- und TV-Inhalten sowie ...

    Zum Beitrag 📄
  • Was ist Full Array Local Dimming (FALD)?
    Was ist Full Array Local Dimming (FALD)?

    Der Begriff "lokales Dimmen" wird bei LED-LCD-Bildschirmen häufig verwendet. Lokales Dimmen bei der Samsung Qled Technologie zu einer verbesserten Bildqualität beitragen. Beim lokalen Dimmen werden nicht benötigte ...

    Zum Beitrag 📄

Selbst bei älteren TV-Geräten ist die direkte Hintergrundbeleuchtung allgemein verfügbar. Dabei wird eine kleine Menge von LEDs als Lichtquelle hinter dem Bildschirm platziert. Da jedoch der gesamte Kontrast von nur wenigen Lichtquellen abhängt, können dunkle Szenen zu dunkel und hellen Szenen zu hell wirken. Das bedeutet, alles was sich auf dem Bildschirm befindet, nicht annähernd richtig abgebildet wird.

Fernsehgeräte mit Full Array Local Dimming-Technologie verfügen über mehrere Dimm-Bereiche auf dem gesamten Display. Im Gegensatz zu Fernsehgeräten mit LEDs an den Rändern des Panels werden diese LED-Arrays stattdessen wie bei Fernsehgeräten mit direkter Hintergrundbeleuchtung hinter dem Bildschirm platziert. Die Hintergrundbeleuchtung durch die Arrays liefern Hunderte verschiedener LEDs, was zu Lichtquellen aus vielen separaten Zonen führt. Dank dieser unabhängig gesteuerten Lichtzonen verbessern sich die Schwarzwerte und die Schattendetails. Dadurch erhalten die Bilder einen höheren Kontrast, eine bessere Bildqualität und lebensechte Bilder. Während Edge-Lit Dimming die Bildqualität nur minimal verbessert, ist Full Array Local Dimming ein riesiger Fortschritt in der Local Dimming-Technologie. Besonders im heutigen HDR-TV-Bereich ist lokales Dimmen eine sehr wichtige Funktion.

Share: